# HYUNDAI

Im Auftrag des Kühl Managements erarbeitete Foodpol zur Einführung eines neuen Hyundai Modells im Oktober 2014 das Konzept für ein Walking Dinner. Eine kulinarische Fusion aus der asiatischen und hanseatischen Küche.

An rund 6 Tagen wurden jeweils ca. 20 Gäste aus Presse, Autohaus und Konzern in die Villa Linari geladen und auf die Reise geschickt. In der offenen Küche wurde live gekocht und präsentiert alles in allem ein roter Faden von der Motorhaube bis zum Heck.

Fusionküche: südkoreanisches meets hanseatisches. – So trafen sich zum Dessert ein koreanischer Bienenstich | Rote Grütze Sorbet | Pollen | Kokosmilchschaum