Im Auftrag des Kühl Managements erarbeitete Foodpol zur Einführung eines neuen Hyundai Modells im Oktober 2014 das Konzept für ein Walking Dinner. Eine kulinarische Fusion aus der asiatischen und hanseatischen Küche. An rund 6 Tagen wurden jeweils ca. 20 Gäste aus Presse, Autohaus und Konzern in die Villa Linari geladen und auf die Reise geschickt. In der offenen Küche wurde…

Im Auftrag der AVANTGARDE Sales & Marketing Support GmbH erarbeitete Foodpol das Foodset zur Opening Vernissage – David Bowie im Martin–Gropius–Bau | Berlin für 500 geladene Gäste. Bei der konzeptionellen Erarbeitung stand der Künstler und seine Herkunft sowie seine Lebenszeit in Berlin, im Fokus. Modern und kreativ interpretierte Kai Neumann dies in einem Flyfood Konzept. So durfte natürlich auch…

Foodpol wurde von der Agentur COTY PRESTIGE a Division of Coty Germany GmbH damit beauftragt, für die Duft-Präsentation des neuen Herrenduftes „Jil Sander Ultrasense“ in der Modeagentur Neumair Zeeck (Speicherstadt Hamburg) konzeptionell tätig zu werden und das Produkt mit allen Sinnen erlebbar/greifbar zu machen – sehen, fühlen, riechen, schmecken. Das Food-Konzept setzte dies um und präsentierte sich zweierlei „Lehre…

Im Auftrag der Agentur Nowadays entwickelte Foodpol ein Catering-Konzept für die Camel Active Fashion Show Herbst/Winterkollektion 2013 in den Rathenauhallen | Berlin mit 600 Gästen. Thema: „Ein Volk, das im Altai-Gebirge lebt und seit tausend Jahren mit Adlern jagt.“ Mit einer Kombination aus Flyfood und Life Cooking wurde die Inszenierung zum Thema durch Kai Neumann optimal umgesetzt.…